Thorsten Streichardt






Thorsten Streichardt Berlin: "Seeds" Object
thstreichardt@compuserve.de

Banyan Presentations and Workshops:

23-01-04 Fifo Festival Tahiti

24-02-04 Oceania Center USP Suva Fiji

09-03-04 Pondok Pekak Library Ubud Bali Indonesia

22-3-04 MAF Bangkok 2004

07-9-04 Künstlerhaus Bethanien

23-10-04 Galerie Wohlfahrt Rotterdam

29-10-04 Haferkamp Münster

30-10-04 Deux Machine Festival München

01-11-04 Kunstkammer Stuttgart

25-02-05 MAF Bangkok

26-03-05 Janghu Festival Kunming

30-07-05 Station 17 Kassel

18-11-05 HKW Berlin

16-12-05 Boulev´Art Cotonou Benin

23-01-06 Arthaus Accra

29-01-06 Arema Lomé Togo

19-05-06 Galerie Rachel Haferkamp Köln

19-12-07
Nappi Village, Guyana

geboren 1967 in Harsewinkel
1988-91 Lehre als Steinmetz und -bildhauer
1991-96 Kunststudium Kunsthochschule Kassel bei Alf Schuler
lebt seit 1993 in Berlin

Einzelausstellungen:
1992 Kasseler Kunstverein (Studio) 1995 Quelle, Pfütze, Regen, Nebel, EAM, Kassel 1997 Hülle und Fülle, Vitrinen am Haus des Lehrers, Berlin 1998, TOR, Abgußsammlung antiker Plastik, Berlin 1999, Wald in progress, Produzentengalerie Kassel 2000, Strich & Faden, museumsakademie berlin, mit Asa Elzén 2000, Wald in progress, Berlin 2001, wald cube, museumsakademie berlin 2001,
Plasteplatz, Lohmen, 2002 Arbeiten im Büro, coop, Berlin, mit Martina Geccelli

Gruppenausstellungen:
1996 Breite Straße, Galerie Pankow, Berlin , 1997 einsehen, Kasseler Kunstverein, 1998 Artbridge - Kunstbrücke, café gallery, London 1999, Grüne Neune, Westfälischer Kunstverein, Münster 1999 , Arbeiten auf Papier, museumsakademie berlin 2000, Ark 2000, Dilston Grove, London, Plusminus, Neues Kunsthaus Ahrenshoop ,2001 Skulpturen IX, GEHAG-Forum Berlin, TOP 100, museumsakademie berlin, 2002 weiss-weiss-Kollektion, weiss Kunstbewegung, Aquaria, Oberösterreichisches Landesmuseum, Linz und Kunstsammlungen Chemnitz, Fraktale III, U-Bahnhof Reichstag, Berlin

Stipendien:
1993 Stipendium des Cusanuswerks, 1994 Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes, 1995 Studienabschlußstipendium des Otto-Braun-Fond, 1998 artist in residence, Artbridge - Kunstbrücke, London, 2000 Projektförderung des Berliner Senat für Wald in progress