Bangkok - Party

























Presentation of all workshop results:
Banyan Art Karaoke Party
February 13th 2009, 5pm
Rajata Arthouse,
52 Soi Samsen 5

No, not many people come in this evening. Everywhere in the town there are much more important events. The art scene is a shark tank, even in Bangkok. Everywhere in the last two years, galleries have opened, the market is booming. There is a new Artcenter with a bombastic architecture and a impressive big first exhibition, but now it lacks the money already for the program for the current year ...

A television crew joined us the whole day, it is now also filming during the presentations here. The kids show their results
completely at ease, the students are more severed, the
most of them did not come... Art Karaoke? This can only
be embarrassing ....

But it's all a lot of fun, Noi and Bob have bought far too much food and drink, and later on, some friends come over just finnished their round trip trough the exhibition openings.

Cambodian and Laotian rock music from the sixties, Tiki
Kitsch music, soul and Linton Quesi Johnson. It gets late.

Nein, es wird nicht voll an diesem Abend. Überall finden weitaus wichtigere Veranstaltungen statt. Die Kunstszene ist ein Haifischbecken, auch in Bangkok. Überall sind in den letzten zwei Jahren Galerien entstanden, der Markt boomt. Es gibt ein neues Artcenter mit einer bombastischen Architektur und einer beeindruckenden grossen ersten Ausstellung, aber nun fehlt bereits das Geld für das Programm des laufenden Jahres...

Ein Fernsehteam hat uns den ganzen Tag schon gefilmt, nun ist es auch bei den Präsentationen dabei. Die Kids zeigen ihre Ergebnisse trotzdem völlig unbefangen, den Studenten fällt das dann schon schwerer, die meisten sind garnicht erst gekommen. Art Karaoke? Das kann nur peinlich werden.... Aber es macht allen Spass, Noi und Bob haben lecker eingekauft, viel zu viel Essen und Getränke, und später am Abend kommen einige befreundete Vernissagen-Rundgänger vorbei.

Kambodianische und laotische Rockmusik aus den Sechzigern, Tiki-Kitschmusik, Soul und Linton Quesi Johnson dazu. Es wird spät.