Jinghong 12. 03. 2005



Geldwechsel. Nach 2 Stunden Suche endlich die richtige Bank gefunden, ohne Aussenwerbung, Bnak of China. Die hat noch eine halbe Stunde geöffnet. "Am Wochenende werden aber nur Dollars getauscht!". Aber der Geldautomat funktioniert. Super!

Gehe endlich zum Frisör. Und einen süssen Kaffee hinterher.

Und treffe eine Schulklasse, die gerade eine
Wandmalerei macht. Die sieht sogar ganz hübsch aus. Eine der Lehrerinnen hat vorgemalt, und die Kinder dürfen dann buntmalen. Das haben sie gelernt. Aber auch englisch. Das können sie besser als die Lehrer. So kommunizieren wir über die kindlichen Dolmetscher. Ich kann tatsächlich klar machen, was ich so tue und warum ich mich so für sie interessiere, als ein Englischlehrer dazu kommt. Am Abend sei eine Feier im Soundso-Hotel. Ob ich nicht dazukommen wolle? Jobb...

Am Abend Anfahrt mit dem Taxi. Nein, hier findet keine Feier statt. Schade. Abzug mit dem Ostdeutschen und dem Japaner zu einem Gartenlokal am Mekong. Endlich Bier. Dazu was zu essen. Was haben Sie? Der Kellner zeigt auf die Speisekarte. 5 min später werden uns drei Eiscreme serviert. Nein!! Und weitere 10 min später ungefragt eine riesige Schüssel mit Pommes. Gerettet!
Exchange of money. After 2 hours of search finally the correct bank found, without external advertisement, Bnak OF China. Those opened still another half hour. "on weekend however only dollars are exchanged!". But the ATM machine functions. Super! Go finally to the Frisoer. And a sweet coffee afterwards. And meet a grade, which makes a straight wandmalerei. Those looks even completely pretty. One of the teachers before-painted, and the children may multicolored-paint then. They learned that. In addition, English. They can do that better than the teachers. Thus we communicate over the childlike interpreters. I can make actually clear, what in such a way I do and why I am interested in such a way in it, when an English teacher comes to it. In the evening a celebration is in the sound then hotel. Whether I do not want to be added? Jobb... In the evening start with the taxi. No, here no celebration takes place. Harm. Departure with the East German and the Japanese to a beer-garden at the Mekong. Finally beer. In addition to eat which. What do you have? The waiter points to the bill of fare. 5 min is served us to three ice cream later. No!! And further 10 min an enormous dish with Pommes ungefragt later. Saved!